die Anmeldung ist leider abgeschlossen

Die 100 Testpakete wurden alle bereits bestellt.

Das Ergebnis steht dann im nächsten crema Magazin.


Testpaket zum Espresso des Jahres 2017

Die ersten 100 Leser, die hier online bestellen, nehmen am großen Espresso-Lesertest teil. Wir schicken Dir dann ein Paket. Darin findest Du sechs Originalpackungen Espressi (natürlich ganze Bohnen, 250g). Es sind die sechs bestplatzierten Espressi der vergangenen 12 Monate aus unserer crema-Rubrik „Bohnen, die lohnen“. Also jeweils der Testsieger einer Ausgabe.

 

Mit den Espressi bekommst Du von uns einen Bewertungsbogen. Die Kriterien sind für alle Tester gleich. Anschließend schickst Du uns den Bewertungsbogen ausgefüllt zurück.

 

 

29,00 €

  • leider ausverkauft

Du kannst mit PayPal (und dort auch mit EC-Karte/Lastschrift) oder Deiner Kreditkarte bezahlen.


Im Paket sind:

Aus dem Heft: 

Juli-August 2016

Fazenda Pantano

Röster:  

Good Karma Coffee

 

Aus der Region Patos de Minas stammt diese 100-prozentige 

Catuai-Varietät. Natural-trocken aufbereitet, 

offenbart sich in der Tasse ein Espresso 

modernster Prägung: marmorierte Crema, ausgeprägte aromatische Fülle. Es begrüßen uns Limetten, gefolgt von Pralinen, Karamell, Haselnüssen und im Abgang ein Hauch Waldbeere. 

Aus dem Heft: 

Sept.-Okt. 2016

First Love

Röster:  Public Coffee Roasters

 

Der erste Eindruck: helles Bohnenbild, saubere Auswahl aus 45% Äthiopien Sidamo, 35% Kolumbien Supremo Huila und 25% Äthiopien Yirgacheffe.  Zweiter Eindruck: helle Crema, feinporig. Dritter Eindruck: fruchtig, Zitrusfrüchte, Toffee, im Abgang nussig. Ein 

supermoderner Espresso.  Mehr Third Wave als Neapel.

 

Aus dem Heft:

Nov.-Dez. 2016

Espresso 

100%  Arabica

Röster: Trucillo

 

Der italienische Bar-Espresso präsentiert sich mit öligem Bohnenbild und heller, feiner Crema. Blumiges, süßes Aroma (Jasmin) mit einem weichen, ausgewogenen Körper. So vielschichtig, dass sich auch noch ein wenig Karamell und Schwarzbrot hervortun. Ein Espresso, der es verdient, Eure geschätzte Aufmerksamkeit zu bekommen. 

 

Aus dem Heft:

Jan.-Februar 2017

Balthasars 

Wannengold

 

Röster:  Roestfreun.de

Roter Catuai von der Fazendas Dutra aus Brasilien (60%) und C. Canephora von der Badra Estates aus Indien (40%). Beides alte Bekannte von uns. Zunächst eine safranfarbene feine Crema, darunter Kirschschokolade mit vollem Körper und leichter Süße. Brasilien im Match mit einem rauchenden Inder. Brasilien gewinnt 60 zu 40.  

Aus dem Heft: 

März-April 2017

Espresso TME

Röster:  

Q Kaffee

 

Martialisches Etikett mit einer Art Bohnen-Bane für einen Espresso, der uns prompt umgehauen hat. 50/50 Arabica/Robusta, megaästhetische Crema, ausgewogen komponiert, voller Körper. Schokolade, süße Himbeere, Malz, Banane. Langer Abgang und die stille Sehnsucht nach der nächsten Tasse.

Aus dem Heft:

Mai-Juni 2017

Caffetteria

Röster:  Salimbene

Napoli 1933

 

Die besten Songs von Heavy-Metall-Bands sind ja manchmal die Balladen. Wie bei dem 100% Arabica vom Meister der (eigentlich) dunklen Künste Carlo Grenci aka Salimbene. Selbst wer Salimbene ansonsten nicht mag (Deliziosa & Superbar sind zugegeben heftig), wird vor diesem Meisterwerk seinen Hut 

ziehen. Perfekt von der Crema bis zum Abgang. 

 



Was passiert wann?

Ab sofort, bis 100 Anmeldungen erreicht sind, läuft der Anmeldezeitraum für den Espresso-Lesertest.

 

Nicht mitmachen dürfen Mitarbeiter der am Test beteiligten Röstereien, Verwandte, Freunde und Nachbarn von Freunden von Mitarbeitern der am Test beteiligten Röstereien und wir.

 

Bis 28.07.2017:  Die Pakete werden an die Teilnehmer versandt. 

 

21.08.2017:  Bis zu diesem Datum hast Du Zeit zum Testen. An diesem Tag müssen die Bewertungsbögen spätestens an den Verlag zurückgesendet werden.

Details dazu bekommst Du mit Deinem Testpaket.

 

21.09.2017: Die Ausgabe 05 des crema Magazins erscheint. Der Gewinner wird bekannt gegeben. Du zeigst Deiner Mutter stolz das Heft und sagst: „Mama, da war ich mit dabei!”